Musikschule Freiburg | Habsburgerstraße 2 | 79104 Freiburg | Tel: 0761 - 888 512 80 | E-Mail

Für welches Instrument interessieren Sie sich?

Während sich manche schon für ein Instrument entschieden haben, sind andere unschlüssig oder haben noch keine Idee, welches Instrument zu ihnen passt. Wir helfen gerne: Schreiben Sie uns, wir setzen uns mit Ihnen in Verbindung und beraten Sie!

Übersicht der Kosten

Die aufgeführten Gebühren gelten für Schülerinnen und Schüler, die ihren Wohnsitz in Freiburg haben. Schülerinnen und Schüler, die außerhalb Freiburgs wohnen, zahlen auf alle Unterrichtsgebühren mit Ausnahme der Grundkurse und des Angebots für Erwachsene einen Zuschlag von 30 %.

Beratung gewünscht?

Gerne beraten wir Sie telefonisch oder persönlich bei uns im Sekretariat der Musikschule Freiburg. Sie finden uns in der Habsburgerstraße 2 (Haltestelle Okenstraße).

Am Montag, 8.7. trafen sich das Blasorchester der Musikschule und die Orchester des Musikstipendienprogramms aus Aldridge, England, für ein gemeinsames Konzert im Haus der Jugend. Die Freunde aus England sind jedes Jahr eine Woche im Schwarzwald, und waren bereits in den letzten Jahren öfter Gäste der Musikschule. Ein Salonorchester, ein Blasorchester und eine Jazzband bilden sich aus einem Pool von 60 jungen Damen und Herren. Zwei dieser Ensembles waren zu hören. Für diese Tournee haben die Orchester Unterhaltungsmusik von Billy Joel, Stevie Wonder, The Beach Boys und anderen im Repertoire, da sie in Deutschland nur im Freien bei Festen auftreten. Hier ein paar Fotos dazu...
Am Freitag, 12. Juli um 19 Uhr spielen im Rahmen eines Austauschs das Orchestra Giovenile I Pollicini, das Jugendorchester des Konservatoriums von Padua gemeinsam mit
Am Freitag, 28. Juni gab es unter dem Titel "Tapas Musicales" ausgewählte Leckerbissen für Musikbegeisterte. Der Fachbereich Zupfinstrumente & Band verteilte im Haus der Jugend musikalische Häppchen von Tielman Susato bis Sportfreunde Stiller. Hier ein paar Eindrücke des Büffets!

Die Tanzenden wurden für verrückt gehalten von denjenigen, die die Musik nicht hören konnten.

Friedrich Nietzsche

QsMgrafikMitgl Logo B 4c